Pres­se­mel­dun­gen

Pressemeldungen 2018
23.03. 23.03.2018

Reemts­ma Liber­ty Award 2018 für Ber­li­ner Jour­na­lis­ten Micha­el Obert / US-Schau­spie­le­rin und Men­schen­rechts­ak­ti­vis­tin Robin Wright als Ehren­gast

Der Berliner Journalist und Autor Michael Obert wurde heute in Berlin mit dem Reemtsma Liberty Award 2018 geehrt. Mit der Auszeichnung würdigte die Jury Oberts Reportage „Die Menschenfänger“ (Süddeutsche Zeitung Magazin, Nr. 23/2017). Der mit 15.000 Euro dotierte Reemtsma Liberty Award ehrt seit 2007 herausragende journalistische Arbeiten von Reportern und Korrespondenten deutscher Medien im Ausland, die sich in besonderem Maße um die Freiheit der Presse, der Gesellschaft und damit um die Freiheit jedes Einzelnen verdient machen.
Pressemeldungen 2017
22.03. 22.03.2017

Ham­bur­ger Jour­na­list Claas Relo­ti­us erhält Reemts­ma Liber­ty Award 2017/Investigativjournalist und Jurist Ron­an Far­row hält Ehren­re­de vor 250 Gäs­ten

Claas Relotius, freier Reporter für das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL, wurde heute in Berlin mit dem Reemtsma Liberty Award 2017 ausgezeichnet. Die Jury würdigte damit gleich zwei Reportagen des Hamburger Journalisten: „Nummer 440“ (DER SPIEGEL 15/2016) und „Königskinder“ (DER SPIEGEL 28/2016).