Produkte

Alles Wis­sens­wer­te über Ziga­ret­ten & Co.

In unserem Factsheet erfahren Sie alles, was Sie schon immer über Zigaretten wissen wollten. Vom Drehtabak bis
Zigarillos, Reemtsma bietet ein breites Portfolio an Produkten für Tabakliebhaber.

Die vielfältigen Produkte im Bereich der Zigarette unterscheiden sich im Wesentlichen durch den verwendeten Tabak, die Fertigungsmethode sowie das notwendige Zubehör. Zum Zubehör zählen Zigarettenpapier, Filterhülsen und Zigarettenfilter. Neben der klassischen Zigarette, der sogenannten Fabrikzigarette, können Raucherinnen und Raucher den individuellen Bedarf heute aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Feinschnitt-Tabaken wählen.

Die Zigarette

Das Zigarettenangebot in Deutschland ist sehr umfangreich. Die Konsumenten haben die Wahl zwischen mehr als 300 unterschiedlichen Marken. Die Zigarette lässt sich im Wesentlichen nach verschiedenen Kriterien unterscheiden:

  • Format (Länge)
  • Werte (Teer/Nikotin/Kohlenmonoxid)
  • Tabakmischung (Geschmackstyp)
  • Preis

Die meisten Fertig-Zigaretten werden heutzutage im Format „King Size" verkauft. Dieses entspricht einer Länge von 83 mm. Ebenso gibt es Super-King-Size Zigaretten mit einer Länge von 99 mm. Hinzu kommen noch die filterlosen Zigaretten, sogenannte Strangzigaretten, die im Regelfall kürzer als „King Size“ sind.

Drehtabak

Als „Drehen“ bezeichnet man das manuelle Fertigen einer Zigarette aus Tabak und Zigarettenpapier. Je nach Vorliebe kann zusätzlich ein Filter eingerollt werden. Zigarettendreher gelten als Individualisten unter den Zigarettenrauchern. Bei ihnen steht neben dem Preis vor allem die „Zeremonie des Selbermachens“ im Vordergrund. Sie produzieren ihre Zigaretten aus Drehtabak nicht auf Vorrat, sondern für den sofortigen Gebrauch.

Stopftabak

Als „Stopfen“ bezeichnet man das Fertigen einer Zigarette, bei dem Tabak mittels eines Stopfgerätes in eine Filterhülse geschoben wird. Für die Verwender von Stopftabak steht eindeutig das preisgünstige Rauchen im Vordergrund ihrer Kaufentscheidung. Sie produzieren ihre Zigaretten in aller Regel auf Vorrat (zum Beispiel einen Tagesbedarf). Als Stopftabak werden in erster Linie American-Blend-Tabake verwendet. Auf diese Weise können Raucher qualitativ hochwertige Tabakprodukte zu einem attraktiven Preis herstellen.

Zigarillos

Das Segment der Zigarillos teilt sich auf in die Gruppe der klassischen Zigarillos und der sogenannten Filterzigarillos. Die klassischen Zigarillos sind von einem Tabakblatt, die Filterzigarillos von dunklem Tabakpapier umhüllt. Wegen der im Vergleich zur fertigen Zigarette niedrigeren Besteuerung stellen Filterzigarillos ein besonders attraktives Angebot für preisbewusste Raucher dar.

Filterhülsen

Filterhülsen werden in der Regel für das Stopfen von American-Blend-Tabaken mit einer Stopfmaschine verwendet. Die Idee ist die eigene Herstellung von Tabakprodukten zu einem attraktiven Preis. Die Wahl der Filterhülse ist deshalb so bedeutend, weil diese ganz wesentlich zum Geschmack einer Zigarette beiträgt.

Zigarettenfilter

Je nach Bedarf kann in eine selbst gedrehte Zigarette ein Filter eingedreht werden. Die Zigarette enthält dann weniger Nikotin und Kondensat bei gleichzeitig vollem Aroma. Der Filter verhindert zudem, dass Tabak beim Rauchen in den Mund gelangt.

Zigarettenpapier

Die von Selbstdrehern verwendeten Zigarettenpapiere werden in unterschiedlichen Längen und Qualitäten angeboten. Die verwendeten Rohstoffe der Blättchen variieren von 100-prozentigem Hanfpapier bis hin zu Mischpapier aus Holz-, Flachs- und Hanfzellstoff. Entsprechend unterschiedlich sind Gewicht und Struktur der Papiere.