Der Weg zu Reemtsma

Was Sie schon immer als Bewer­ber bei Reemts­ma wissen woll­ten

Bewerber bei Reemtsma haben viele Fragen: Arbeiten nur Raucher im Unternehmen? Wie sieht es bei den Themen Work-Life-Balance und Gleichberechtigung aus? Unser Factsheet liefert Antworten.

Welche Vorzüge bietet Reemtsma seinen Mitarbeitern?

Wir bei Reemtsma wissen, dass unsere wichtigste Ressource unsere Mitarbeiter sind. Wir pflegen eine offene Unternehmenskultur in einer familiären Atmosphäre innerhalb eines internationalen Umfelds. Darum investieren wir gerne in deren persönliche Entwicklung sowie Weiterbildung und fördern Karrieren – auch international. Für Bewerber/-innen spielen aber natürlich auch finanzielle Aspekte eine Rolle bei der Auswahl des Arbeitgebers. Reemtsma bietet Mitarbeitern deshalb nicht nur eine attraktive Vergütung, sondern auch weitere Vorzüge, wie z. B. eine betriebliche Altersversorgung, Aktiensparpläne, Zuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel sowie weitere Zuwendungen und Kooperationen mit Fitnessstudios und darüber hinaus unser eigenes Betriebsrestaurant.

Wie sieht bei Reemtsma die Work-Life-Balance aus?

Darauf legen wir bei Reemtsma besonderen Wert. Denn wer gesund bleiben will, der benötigt Ruhephasen und Ausgleich für Körper und Geist. Uns ist sehr daran gelegen, dass unsere Mitarbeiter fit und zufrieden sind. Darum bieten wir auch entsprechende Angebote: z. B. flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Familienberatung, Betriebsgesundheitsdienst, Kooperationen mit Sportvereinen und Fitnessstudios sowie Achtsamkeitstrainings.

Wie geht Reemtsma mit dem Thema Rauchen um?

Vorab: Bei uns muss man nicht rauchen! Bei Reemtsma ist die Verteilung zwischen Rauchern und Nichtrauchern genau wie in der ganzen Bundesrepublik: Es gibt ca. 1/3 Raucher und 2/3 Nichtraucher. Wir pflegen eine tolerante Kultur mit einem verantwortungsvollen und respektvollen Miteinander von Rauchern und Nichtrauchern.

Warum sollte ich mich für ein Unternehmen wie Reemtsma entscheiden?

Reemtsma ist ein Traditionsunternehmen mit über 100 Jahren Erfahrung in der Tabakbranche. Als guter Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor ist Reemtsma an seinen Standorten nicht mehr wegzudenken. Im Laufe der Zeit hat sich Reemtsma immer wieder den sich verändernden Herausforderungen gestellt – und dabei immer bewiesen, dass es diese Flexibilität besitzt. Reemtsma ist ein Traditionsunternehmen, das modern geführt wird. Auch die Sicht der Gesellschaft auf die Branche hat sich in den letzten Jahrzehnten gewandelt, und das Thema „Zigarette“ wird – wie auch viele andere Konsumgüter heutzutage – kontrovers diskutiert. Darum arbeiten wir bei Reemtsma sehr verantwortungsvoll, halten alle Vorgaben und Richtlinien gewissenhaft ein und unterstützen Aufklärungsarbeit. Dies macht die Arbeit andererseits auch besonders spannend und anspruchsvoll.

Wie leben wir Diversity?

Die Basis unserer Zusammenarbeit bildet unser Verhaltenskodex. Darin haben wir festgelegt, dass wir jeden Menschen dafür respektieren, wer er ist und was er beitragen kann, unabhängig von Alter, Rasse, Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung, politischen Ansichten, Religion, Familienstand, körperlicher oder geistiger Gesundheit und jedem anderen rechtlich geschützten Status. Und dass diese Gedanken auch gelebt werden, dafür sprechen die Fakten: 50 % unserer Führungskräfte im deutschen Markt sind Frauen – mit Alison Cooper hat unsere Mutterfirma sogar einen weiblichen CEO –, bei uns arbeiten Mitarbeiter aus 42 Nationen.