Hühnerei, Code, Bestimmung, Nachverfolgung, Ursprung
19.10.2016 Facts

Rück­ver­folg­bar­keit: Eier und Ziga­ret­ten im Ver­gleich

Wie eini­ge Lebens­mit­tel, las­sen sich auch Ziga­ret­ten im Detail zurück­ver­fol­gen. Die­se Maß­nah­me dient auch der  Schmug­gel­prä­ven­ti­on.

Pro­duk­ti­ons­ort, Pro­duk­ti­ons­tag, Lie­fer­ket­te: Die Nach­ver­folg­bar­keit von Ziga­ret­ten muss sich vor der tie­fen Kenn­zeich­nung von Eiern nicht ver­ste­cken. Über das indi­vi­du­el­le Erken­nungs­merk­mal sind sämt­li­che vom Gesetz­ge­ber gefor­der­te Daten für die Rück­ver­folg­bar­keit – u. a. im Sin­ne der Schmug­gel­prä­ven­ti­on – fest­stell­bar. Die­ses Erken­nungs­merk­mal gibt u. a. Aus­kunft über Ort, Datum und Art & Wei­se der Her­stel­lung sowie alle Abneh­mer der Ver­triebs­ket­te.

Rück­ver­folg­bar­keit von Tabak­wa­ren und Ziga­ret­ten­schmug­gel sind ein umfas­sen­des The­ma. Wir ste­hen sehr gern für ein Gespräch zur Ver­fü­gung. Inter­es­se? Schrei­ben Sie uns an magazin@reemtsma.de oder auf Twit­ter @reemtsma_itg!